Unsere Sanitätsstation bei Ende Gelände

Während die Finger draußen in der Aktion sind und um uns herum der Wind tobt, nutzen wir die Zeit, euch unsere große Sanitätsstation vorzustellen, die wir dieses Jahr in Brunsbüttel auf dem Camp aufgebaut haben.

Vor der Station hängt unser Logo um die Station auch von Weitem erkennbar zu machen. Bei Nacht wird dieses durch einen LED-Strahler beleuchtet.

Im Eingabgsvereich der Station stehen unsere Rucksäcke und weiteres Material (z.B. ein Defibrillator) für den Außeneinsatz bereit. Ist ein Notfall auf dem Campgelände, können unsere Sanitäter*innen schnell zu Hilfe kommen.

Ebenfalls im Eingangsbereich befindet sich unsere Garderobe. So ist unsere Einsatzkleidung aufgeräumt und nicht im Weg.

Auch eine Hygienestation gibt es in unserem Zelt – für unsere und eure Sicherheit.

Unser Ambulanz-Behandlungsplatz taugt sowohl für schwere Notfälle, die im Liegen behandelt werden, als auch für kleinere Behandlungen im Sitzen. Hier gibt es neben viel Verbandmaterial aller Art auch Material für Kindernotfälle.

Unsere zwei weiteren Liegendbehandlungsplätze dienen der Behandlung und Überwachung von Personen mit schwereren medizinischen Problemen. Oft sind sie aber auch der Ausweichplatz, wenn der Ambulanzplatz bereits belegt ist.

Auch ein kleines Büro haben wir, um den Einsatz bestmöglich zu koordinieren.

Unser zweites Zelt enthält ein bis zwei weitere Behandlungsplätze für den Notfall wenn der anderen 3 nicht ausreichen sollten. Außerdem befindet sich hier unser Materiallager. Normalerweise dient das zweite Zelt auch als Ruhebereich für Menschen, die sich einfach mal ausruhen müssen. Da der Sturm allerdings keinen Helfer*innenaufenhalt in einem Pavillion vor dem Zelt zulässt, wurde dieser beim aktuellen Camp in das zweite Zelt verlegt.


Kurzinterview mit den Demonsanitäter*innen

Das InsideTeam e.V. aus Ludwigsburg hat mit den Vorständen der Demonsanitäter*innen von der Sanitätsgruppe Süd-West e.V. ein Interview geführt. Thema waren die Vorfälle bei ihrem Einsatz am 16. April 2021 in Stuttgart und die allgemeinen Grundlagen ihrer Arbeit als Demosanitäter*innen.


 
Mehr zur Arbeit des InsideTeams e.V. findet ihr unter:
https://www.inside-team.de/


Tag der offenen Türe bei 100% Mensch

Am kommenden Samstag weiht 100% Mensch ihre neuen Räumlichkeiten ein! Wir werden mit einem kleinen Sanitätsdienst vor Ort sein, auch wenn das Gefahrenpotential bei einer solchen Veranstaltung wohl sehr gering sein dürfte. Wir freuen uns auf viele nette Gespräche an dem Tag!

100% Mensch hat uns angeboten künftig auch immer wieder ihr Büro für unsere Treffen nutzen zu können. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken!

Zur Facebook-Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/411122555915785/?ti=cl


Sanitätsdienste am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende werden wir gleich zweimal im Einsatz sein.

Am Samstag (29.10.2016) begleiten wir sanitätsdienstlich die ab 14 Uhr in Nürnberg stattfindende “Fluchtursachen bekämpfen”-Demonstration.

Am Sonntag (30.10.2016) sind wir bei den Protesten gegen die “Demo für Alle” in Wiesbaden für euch da.